ThermoVital

  

Keine Chance dem Schimmel!

  •  reduziert das Risiko der Schimmelpilzbildung
  •   variabel diffusionsoffen
  •   wirkt feuchtigkeitsregulierend
  •   reduziert die negativen Auswirkungen von Wärmebrücken
  •   verbessert die Raumhygiene
  •   wirkt thermisch behaglich
  •   enthält keine schädlichen oder allergieauslösenden Stoffe
  •   ist frei von fungiziden Zusätzen

 

technisches Merkblatt Sicherheitsdatenblatt LV-Texte

Eins-Zwei-Drei... schimmelfrei!

Mit ThermoVital im System den Schimmelpilz nachhaltig beseitigen!

Warum Schimmel so gefährlich ist:
Schimmelflecke an den Wänden sehen nicht nur unschön aus, sie gefährden vor allem die Gesundheit. Schon geringe Mengen an Schimmelpilzsporen können allergische Reaktionen auslösen, größere Mengen den Organismus schädigen. Schimmelpilze benötigen zum Wachstum Nährstoffe und Feuchtigkeit. Da in Gebäuden Nährstoffe in mehr oder weniger gut verfügbarer Form vorhanden sind, kommt der Feuchtigkeit eine ausschlaggebende Bedeutung zu. Die Temperatur und der pH-Wert spielen eher eine untergeordnete Rolle, da Schimmelpilze in einem weiten Temperatur- und pH-Bereich wachsen können.

VitalAktiv wird auf die sichtbar verfärbten Bereiche aufgesprüht. 
Die Einwirkzeit beträgt nur 25 bis 30 Minuten.

VitalPrevent wird in die Raumluft vernebelt. Das Mobiliar verbleibt dabei im Raum, um auch die daran haftenden Sporen zu deaktivieren. Die Einwirkzeit beträgt ca. 120 Minuten. Je nach Kontamination müssen nach der Ent- fernung der Wandbelege die schimmelpilzbefallenen Stellen mit VitalAktiv nachbehandelt werden.

Um Schimmelbefall nachhaltig zu beseitigen, werden betroffene Räume mit der Innenwandfarbe ThermoVital beschichtet. ThermoVital besteht aus Millionen mikroskopisch kleinen Keramikhohlkügelchen, hochwertigen Acryl-polymeren, Pigmenten und synchronisierenden Aktivatoren, die nach dem Auftragen eine feuchteadaptive Membran als hygrische Diode ausbilden. Diese einzigartige Membran reguliert die Luftfeuchtigkeit, ist variabel diffus-ionsoffen und unterstützt den kapillaren Transport der Feuchtigkeit aus der Wand heraus. Die Wände werden trockener und bieten Schimmelpilzen keinen Nährboden mehr. ThermoVital wird in zwei Beschichtungsvorgängen aufgetragen. Die Trocknungszeit zwischen den Beschichtungsgängen beträgt ca. 6 Stunden.

Produkte

  • 1

Termoshield   /   Henoch Eugster   /   Lindenweg 9   /   5606 Dintikon   /   mail@tsfarben.ch   /   +41 79 207 93 13